WhatsApp Backup auf iCloud

Ich habe gestern ein Backup meiner WhatsApp zu iCloud erstellt, konnte es aber nicht durchführen und WhatsApp Chat-Backup war zwischen dem Prozess stecken geblieben. Hast du irgendwelche Vorschläge, bitte?”

iCloud gilt als eine der einfachsten Möglichkeiten, die iOS-Daten zu sichern, da kein PC oder eine Verbindung des Geräts über ein USB-Kabel erforderlich ist. Es wird jedoch für diejenigen, die Probleme bei der Datensicherung in iCloud haben, unangenehm. Diesmal haben wir eine Anfrage zu WhatsApp iCloud backup stuck issue erhalten und einige Lösungen für whatsapp backup iphone funktioniert nicht vorbereitet, die vor einem ähnlichen Problem stehen. Lassen Sie uns besprechen, welche Schritte Sie befolgen können, um dieses WhatsApp-Backup auf iCloud-Probleme zu beheben, und sie funktionieren auch für iOS 12.

7 Tipps zur Behebung von WhatsApp Backup to iCloud Stuck Problem

  • Tipp 1. Netzwerkverbindung prüfen
  • Tipp 2. Überprüfen Sie iCloud Storage
  • Tipp 3. Überprüfen des Apple Systemstatus
  • Tipp 4. Harter Neustart des iPhone
  • Tipp 5. Löschen Sie das letzte WhatsApp Backup und versuchen Sie es erneut.
  • Tipp 6. Sicherung des gesamten iPhones mit iTunes
  • Tipp 7. Verwenden Sie ein Drittanbieterwerkzeug, um nur WhatsApp (kostenlos) zu sichern.

1. Netzwerkverbindung prüfen

Für diejenigen, die es nicht wissen, ist das Wichtigste, was bei der Verwendung von iCloud für das Backup zu beachten ist, eine sehr leistungsfähige und stabile Internetverbindung zu haben. Andernfalls kann es zu Problemen mit dem Backup-Prozess kommen, und vielleicht ist dies der Grund für das Problem mit WhatsApp backup stuck. Stellen Sie daher sicher, dass Ihre Wi-Fi-Verbindung stark genug ist, um den iCloud-Backup-Prozess zu bewältigen. Es wird auch empfohlen, zu einer Wi-Fi-Verbindung zu wechseln, wenn Sie mobile Daten verwenden. Oder verwenden Sie ein anderes Wi-Fi, wenn das bestehende nicht einwandfrei funktioniert.

Alternativ können Sie versuchen, Ihre Netzwerkeinstellungen auf Ihrem Gerät zurückzusetzen, um WhatsApp Backup-Meldungen zu beseitigen. Um diese Methode durchzuführen, tippen Sie einfach auf Einstellungen > Allgemein > Zurücksetzen > Netzwerkeinstellungen zurücksetzen. Geben Sie das Passwort ein und bestätigen Sie das Zurücksetzen, indem Sie erneut auf “Netzwerkeinstellungen zurücksetzen” tippen. Eine weitere Sache, die Sie wissen sollten, ist, dass Sie mit dieser Methode Ihre Netzwerkeinstellungen wie Wi-Fi-Passwörter oder VPN-Einstellungspost verlieren werden.

Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

2. Überprüfen Sie iCloud Storage

Wenn WhatsApp Backup auf iCloud stecken bleibt, überprüfen Sie unbedingt den iCloud-Speicher auf Ihrem Gerät. Sie können dies tun, indem Sie Einstellungen > iCloud > Storage aktivieren. Überprüfen und verwalten Sie nun bei Bedarf den Platz. Sie können entweder Ihre alten Backups löschen oder zusätzliche Anwendungen entfernen, die Sie nicht benötigen. Nachdem Sie den Speicher verwaltet haben, prüfen Sie, ob die WhatsApp-Meldungen zur Sicherung noch hängen bleiben oder ob Sie dies reibungslos tun können. Wenn das Problem leider weiterhin besteht, fahren Sie mit dem nächsten Tipp fort.

iCloud-Speicher überprüfen

whatsapp

 

3. Überprüfen des Apple Systemstatus

Ein weiterer möglicher Grund für die Unfähigkeit, WhatsApp Chat-Backups abzuschließen, ist das Auftreten von Dienstausfällen im Backup-Server. Daher ist es notwendig, den Status des Apple Systems zu überprüfen, indem Sie zur Seite Apple System gehen. Sie können dort die Existenz eines Problems mit dem iCloud-Server überprüfen. Wenn es einen Konflikt mit dem iCloud-Server gibt, müssen Sie eine andere nützliche Methode ausprobieren, um Ihre WhatsApp zu sichern.

Apple Systemstatus

4. Harter Neustart des iPhone

Unabhängig davon, welches Problem Sie mit Ihren iOS-Geräten haben und welche iOS-Version Sie verwenden (einschließlich der neuesten iOS 12), kann ein Hard-Reset jedes Mal nützlich sein. Diese Methode dient dazu, die Störung Ihres Geräts zu beseitigen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den Hard-Reset entsprechend dem Gerät, das Sie besitzen, durchzuführen.

Benutzer des iPhone 6 und des Vorgängermodells: Drücken Sie einfach die Taste “Power” zusammen mit der Taste “Home” für ca. 10 Sekunden. Lassen Sie die Tasten los, wenn Sie beginnen, das Apple-Logo auf dem Bildschirm zu sehen.

Hard Reset iPhone 6

iPhone 7 und 7 Plus Benutzer: Diese Modellbesitzer müssen die Tasten “Power” und “Volume Down” gleichzeitig drücken. Dann können sie die Tasten loslassen, wenn das Apple-Logo auf dem Bildschirm erscheint.

Hard Reset iPhone 7

iPhone 8 und 8 Plus Benutzer: Drücken Sie die Taste “Volume Up” und machen Sie sie schnell rückgängig. Drücken Sie nun “Lautstärke verringern” und lassen Sie sie sofort los. Drücken Sie abschließend die Seitentaste, bis Sie das Apple-Logo sehen.

Neustart des iPhone X erzwingen

5. Löschen Sie das letzte WhatsApp Backup und versuchen Sie es erneut.

Wenn Ihr WhatsApp-Backup in iCloud nach dem Ausprobieren der obigen Methoden immer noch stecken bleibt, ist eine weitere empfohlene Möglichkeit, das letzte Backup zu entfernen und dann erneut zu erstellen. Darüber hinaus empfehlen wir Ihnen den iMyFone D-Port, der Ihnen beim Export Ihrer WhatsApp-Daten auf den Computer hilft. Auf diese Weise werden Ihre WhatsApp-Chats nirgendwo hingehen und auf dem Computer gespeichert. Mit Hilfe von iMyFone D-Port können Sie auch die Backup-Extraktion nutzen, da Sie mit dem Tool problemlos aus iCloud Backup extrahieren können.

iCloud-Backup löschen

6. Sicherung des gesamten iPhones mit iTunes

Wenn der Backup-Prozess von WhatsApp iCloud aus irgendeinem Grund fehlschlägt, versuchen Sie, zu einer anderen Methode zu wechseln, nämlich iTunes. Um Ihre WhatsApp mit iTunes zu sichern, folgen die folgenden Schritte.

Verbinden Sie Ihr iOS-Gerät mit dem PC und führen Sie iTunes darauf aus.
Suchen Sie nach dem Gerätesymbol und klicken Sie auf die Option “Zusammenfassung”.
Klicken Sie abschließend im Abschnitt Backups auf die Option “Backup jetzt”.
iPhone in iT sichern

Ändern der Anzeigesprache in Open Office

Die UiO IT-Abteilung hat ein Sprachpaket für das norwegische Bokmål und das norwegische Nynorsk in Open Office vorbereitet. Wenn Sie Open Office auf Norwegisch nutzen möchten, lassen Sie dieses Sprachpaket bitte von Ihrem lokalen IT-Personal installieren. Wenn Sie open office sprache ändern möchten, können Sie Sprachpakete von der Open Office Website herunterladen und installieren. Bitte beachten Sie, dass Sie für die Installation eines Sprachpakets ein Administrator-Passwort benötigen. Wenn Sie kein Administratorkennwort für Ihren Computer haben, wenden Sie sich bitte an Ihr lokales IT-Personal.

Für die lokale IT: Das norwegische Sprachpaket wird mit Tivoli installiert. Weitere Sprachen können von der Open Office Website heruntergeladen werden. Andere Sprachen müssen für den Benutzer (unprivilegiert/persönlich) oder zentral (für den Computer) installiert sein.

Ändern der Anzeigesprache in OpenOffice (nach der Installation des Sprachpakets)

  • Öffnen Sie das Menü Extras in OpenOffice und wählen Sie Optionen.
  • Wählen Sie Sprachen unter Spracheinstellungen rechts im Fenster.
  • Wählen Sie auf der rechten Seite des Fensters die Sprache aus, die Sie verwenden möchten.

(Sprache der -> Benutzeroberfläche).
OpenOffice muss neu gestartet werden, damit die Änderungen wirksam werden.

Wie man eine Sprache für OpenOffice installiert

Ändern Sie die Sprachen für Ihren Browser und Ihre Webseiten.

Ähnliche Artikel
1
Ändern der Sprache eines PayPal-Kontos
2
Einschalten der internationalen Tastatur auf einem Sony Laptop
3
Ändern einer Website, die in einer anderen Sprache als Englisch vorliegt.
4
Akzente zu Buchstaben in OpenOffice hinzufügen

Die OpenOffice Suite von Apache unterstützt fast drei Dutzend Sprachen durch die Installation separater Sprachpakete. Nachdem Sie eine bestimmte Sprache installiert haben, können Sie sie in den Einstellungen von OpenOffice auswählen, um Ihre Menüs, Dialogfelder und Fehlermeldungen in diese Sprache zu konvertieren. Viele Sprachpakete enthalten auch ein Wörterbuch, Thesaurus und Hilfedateien. Sie können beliebig viele Sprachen von der OpenOffice Download-Seite installieren (Link in Ressourcen).

OpenOffice

Installationsanweisungen

Die Installation eines Sprachpakets ist so einfach wie das Herunterladen und Ausführen der entsprechenden Datei auf Ihrem Computer. Damit die Installation jedoch erfolgreich ist, müssen Sie die OpenOffice-Anwendung während der Installation schließen. Außerdem ist es wichtig, das Sprachpaket herunterzuladen, das zu Ihrer Version von Open Office passt. Wenn Sie beispielsweise OpenOffice Version 4.0.1 verwenden, installieren Sie die Version 4.0.1 des Sprachpakets.

Auswahl der neuen Sprache

Nachdem Sie ein Sprachpaket installiert haben, finden Sie die Spracheinstellungen in OpenOffice unter “Optionen” im Menü Extras. Wählen Sie im linken Bereich “Sprachen” und dann im Menü der Benutzeroberfläche die gewünschte Sprache aus.